Die Mangroven

Küstenfeuchtgebiete stellen weltweit einen wichtigen Lebensraum dar: Sie versorgen Meeresorganismen mit Nährstoffen und schaffen natürliche Kinderstuben für Jungfische und wirbellose Meerestiere.
An der Golfküste und an der südlichen Pazifikküste von Baja California Sur sind viele dieser Feuchtgebiete von Sträuchern und Bäumen bestanden, die Mangroven genannt werden.

Sie können diese spektakuläre Pflanzenformation sowohl mit dem Boot als auch mit dem Auto besuchen, insbesondere entlang der Pazifikküste.
Es ist ein Angelgebiet, in dem die Straßen nicht gepflastert sind, aber mit der nötigen Sorgfalt können Sie wirklich aufregende Orte erreichen, an denen nur Meeres- und Landtiere anzutreffen sind.

Mangroven von Baja California: ein wesentliches Element für das Territorium:

Mangroven-Feuchtgebiete bieten Lebensraum und sind die wichtigsten Nist- und Zugplätze für Hunderte von Vogelarten.
Es ist leicht, die majestätischen Graureiher oder die Sturmvögel zu beobachten, die im Schlamm, den die Gezeiten hinterlassen haben, nach Nahrung suchen.

Mangroven unterstützen auch riesige Nahrungsketten an der Küste und bieten Küstenstabilität, Erosionsschutz und Schutz vor Stürmen.
Mangroven fungieren als Verbindung von Land und Meer, fangen Sedimente und alluviales Material ein, stabilisieren so die Höhenlage des Landes und fördern und akkumulieren die Sedimentation in Gezeitenzonen.

Es kann gefährlich sein, sich in dieses Labyrinth zu begeben, da sich durch die Gezeiten und Regenfälle Schlamm angesammelt hat, der den Zugang zu den Straßen der Bucht erschwert. Dank der Überwachung der befahrbaren Wege, des Reisetabletts und der Karten und GPS-Daten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, kann Baja California Travel Ihnen jedoch die notwendige Hilfe bieten, um dieses spektakuläre Ökosystem zu besuchen und die seltenen und endemischen Arten zu entdecken, die es bewohnen.

Von Menschen bedrohte Mangroven in Baja California:

Mangroven haben seit Tausenden von Jahren schwere Stürme und Gezeitenwechsel überstanden, sind heute aber modernen Gefahren wie der Ansammlung von Abfällen ausgesetzt.

All dies macht die Mangroven von Baja California zu einem der am stärksten bedrohten natürlichen Lebensräume der Welt, was zu ihrem Absterben führen könnte.

Zu sehen, wie die Vögel diesen Abfall, hauptsächlich Plastik, zum Nestbau verwenden, ist eine Enttäuschung für Liebhaber der Natur und dieses wundervollen Gebiets.

In Baja California engagieren sich mehrere Organisationen und Freiwillige für die Säuberung dieses außergewöhnlichen Lebensraums, an der Grundschulen und weiterführende Schulen beteiligt sind, um das ökologische Bewusstsein in einem Gebiet zu fördern, das geschützt und verbessert werden muss.

Kontaktieren Sie unser Team für Ihre Reise nach Baja California

Kontaktieren Sie uns unverbindlich, um Reisepläne zu erstellen! Auf Wunsch starten wir eine Videokonferenz zum besseren Kennenlernen.

Baja California Travel ist ein SECTUR zertifizierter Reiseveranstalter

Scroll to Top