La Paz

Es ist die Hauptstadt von Baja California Sur und eine der interessantesten Städte der Halbinsel.
Im Gegensatz zu anderen Touristenstädten behielt, La Paz seinen authentischen Charakter und bei einem Besuch können Sie in sein Alltagsleben eintauchen.

Anfahrt nach La Paz

Es ist mit einem kurzen Flug direkt von Mexiko-Stadt aus zu erreichen. Der kleine Flughafen für Inlandsflüge ist nicht weit von der Stadt entfernt, so dass Sie das Zentrum mit dem Taxi in wenigen Minuten erreichen.

Das Stadtzentrum

Im Herzen der Stadt befindet sich die große Kathedrale, die im 18. Jahrhundert von den Jesuiten gegründet wurde. Sie befindet sich an einem der wichtigsten Plätze im Zentrum.

Die Stadt hat noch immer einen kolonialen Charakter und ist voller roter Backsteingebäude. Man blickt auf den Malecón, dessen Promenade von Geschäften, Bars und Restaurants gesäumt ist und von der aus Sie herrliche Sonnenuntergänge über dem türkisfarbenen Meer geniessen können.

Spektakuläre Sonnenuntergänge

La Paz ist berühmt für seine glühenden Sonnenuntergänge. Wer es zum ersten Mal besucht, fragt sich, ob das Spektakel, das bei Sonnenuntergang den Himmel erhellt, Zufall oder ein besonderer Willkommensgruß ist. Aber die Sonnenuntergänge wiederholen sich jeden Abend über dem klaren Wasser der Bucht.

Lokales Leben und Küche

Um in das lokale Leben einzutauchen, reicht es, durch die Straßen des Zentrums zu gehen, die voller Geschäfte und Einwohner der Stadt sind, oder durch den Mercado Bravo, wo Sie die lokalen Spezialitäten probieren können.

Die Küche von La Paz ist sehr schmackhaft und ist natürlich wesentlich von Fischgerichten bestimmt, aber auch Fleisch und Käse werden häufig verwendet. Vegetarier und Veganer sollten sich über vegetarische Alternativen informieren, um Frustrationen beim Essen zu vermeiden. Es wird jedoch immer einfacher, vegetarische und vegane Optionen zu finden.

Die schönsten Strände Mexikos

La Paz hat einige der schönsten Strände Mexikos wie den viel fotografierten Playa Balandra.
Berühmt für sein flaches, kristallklares, türkisfarbenes Wasser, gilt er als Naturdenkmal des Golfs von Kalifornien und ist ein Naturschutzgebiet, in dem Sie viele Wildvogelarten finden, Korallen bewundern und das Mangroven-Ökosystem besuchen können (wenn Sie möchten, können Sie vom Strand aus dorthin paddeln).

Es gibt andere leicht zugängliche Strände, die Sie lieben werden, einschließlich derer, die Sie mit dem Jeep durch die menschenleere Naturlandschaft erreichen können.

Wenn Sie mit Baja California Travel reisen, sind diese in Ihrem Reisematerial mit den GPS-Daten aufgeführt, damit Sie sie problemlos erreichen können.

Isla Espíritu Santo

Von La Paz aus erreichen Sie die Isla Espíritu Santo, einen geschützten Meerespark, in dem viele Fischarten und 40% aller Arten von Meeressäugern leben. Mit etwas Glück können Sie in den Wintermonaten Wale, Schwertwale und Delfine beobachten.

Schwimmen Sie mit Seelöwen

In der Nähe der Insel können Sie mit Seelöwen schwimmen, die auf den Felsen namens La Lobera oder La Guardería in der Sonne liegen, wo eine Kolonie von etwa 500 Tieren lebt und wo Mütter ihre Jungen zur Welt bringen (deshalb heißt es „Der Kindergarten“). In diesem Bereich ist das Wasser um die Felsen herum flach, so dass die Kleinen vor Raubtieren sicher sind und dort leicht schwimmen lernen können.

Die auf den Felsen sehr ungeschickt wirkenden Seelöwen sind sehr schnell im Wasser und schwimmen manchmal, besonders die Jungen, neugierig in die Nähe der Touristen.

Sie sind sehr freundliche Tiere, die seit langem an die Menschen gewöhnt sind. Es ist jedoch besser, den Felsen nicht zu nahe zu kommen, da die Männchen recht territorial sind und möglicherweise Besuche als Belästigung oder Bedrohung empfinden.

Die Bootsfahrt zur Isla Espíritu Santo beinhaltet eine Mittagspause auf einer einsamen Insel mit einem wunderschönen weißen Sandstrand und kristallklarem Wasser. Das Essen basiert auf frischem Fisch aus der Region, aber wenn jemand Vegetarier oder Veganer ist, kann dies bei der Buchung des Ausflugs berücksichtigt werden.

Im Winter besonders von Dezember bis April, ist das Wasser kühl, daher können Sie sich in der Nähe der Isla Espíritu Santo einen Neoprenanzug zum Schnorcheln besorgen.

Schwimmen Sie mit einem Walhai

Ein weiteres spannendes Erlebnis, das man hier haben kann, ist das Schwimmen mit einem Walhai in der Bucht von La Paz.

Diese Aktivität kann nur in einigen Monaten des Jahres durchgeführt werden und ist reglementiert, da bei den größten Fischen der Welt bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen. Ihr Führer erklärt Ihnen, was Sie tun müssen, um dieses schöne, aber scheue Meerestier nicht zu stören.

Es ist auf jeden Fall ein Traumhaftes, unvergessliches Erlebnis.

Kontaktieren Sie unser Team für Ihre Reise nach Baja California

Kontaktieren Sie uns unverbindlich, um Reisepläne zu erstellen! Wenn Sie möchten, können wir eine Videokonferenz starten, damit wir uns besser kennenlernen können.

Scroll to Top