Treffen die Walhaie

In Baja California gibt es mehrere Orte, an denen Sie diesen friedlichen Fisch sehen und mit ihm schwimmen können. Tauchen und Schnorcheln mit Walhaien ist ein großartiges Erlebnis, geeignet für alle, Kinder und Erwachsene, das Sie niemals vergessen werden.

In Baja California gibt es je nach Jahreszeit mehrere Orte, um mit Walhaien zu tauchen, einer davon ist La Paz, in der Nähe der Isla Espíritu Santo. (Link intern)

Wie groß wird ein Walhai?

Walhaie können mehr als 10 Meter lang und mehrere Tonnen schwer werden. Tatsächlich ist es der größte Fisch, den es gibt. Bei der Geburt sind sie etwa einen Meter lang – wenn man darüber nachdenkt, ist das viel! Wenn Sie auf einen 2-3 Meter langen Walhai treffen, begegnen Sie tatsächlich einem Baby.

Das Aussehen ist typisch für einen normalen Hai, aber der Körper ist breiter und sein Rücken flacher, der Kopf ist abgeschrägt und das Maul ist sehr breit. Die durchschnittliche Größe beträgt normalerweise 10 Meter Länge und 9 Tonnen Gewicht. Zuverlässige Quellen schätzen, dass es Exemplare von 20 Metern Länge und 34 Tonnen Gewicht geben kann. Der größte, der offiziell registriert wurde, wurde in Pakistan in der Nähe der Insel Baba gefangen, war 12,65 Meter lang und wog 21,5 Tonnen.

Was fressen Walhaie?

Trotz seiner unglaublichen Körpermasse und seines beeindruckenden Aussehens ist er für den Menschen praktisch harmlos, da er sich fast ausschließlich von Plankton ernährt, kleine Krebstiere und Fische, mikroskopisch kleine Algen oder manchmal Tintenfische durch seine Kiemen filtert.

Andere Eigenschaften des größten Fisches der Welt: 

Seine Haut ist eine der dicksten im Tierreich, da sie bis zu 14 Zentimeter dick sein kann.
Die beiden Rückenflossen sind nicht sehr groß und befinden sich auf der hinteren Körperhälfte. Die Schwanzflosse ist fast symmetrisch zweilappig, die Bauchflossen befinden sich unten, während die Brustflossen ziemlich breit sind und sich unterhalb der letzten beiden Kiemenspalten befinden.
Die Haut weist kleine schachbrettförmige Erhebungen auf, die durch weiße Punkte auf einem blaugrünen Hintergrund hervorgehoben werden, die als „Fingerabdruck“ für die Identifizierung dienen. Der Bauch ist weißlich. Der Schwanz besteht aus 2 Lappen, wobei der obere etwas länger ist.

Mit dem Walhai schwimmen: 

Obwohl Sie sie beim Tauchen erleben können, ist es vielleicht der beste Weg, mit Walhaien zu schwimmen, indem Sie schnorcheln oder neben ihnen schwimmen. Tatsächlich sind diese großen Tiere hauptsächlich an der Oberfläche zu finden, sodass Flossen und Schnorchelbrille ausreichen, um unvergessliche Momente mit diesen harmlosen Tieren zu verbringen.

Baja California Travel kann eine Bootsfahrt organisieren, um die Walhaie zu beobachten und mit ihnen an verschiedenen Orten auf der Halbinsel zu tauchen, abhängig von der Jahreszeit, zu der es am besten möglich ist, sie anzutreffen und ihnen nahe zu kommen.

Kontaktieren Sie unser Team für Ihre Reise nach Baja California

Kontaktieren Sie uns unverbindlich, um Reisepläne zu erstellen! Auf Wunsch starten wir eine Videokonferenz zum besseren Kennenlernen.

Baja California Travel ist ein SECTUR zertifizierter Reiseveranstalter

Scroll to Top